News

thumb Ahrens Spezialist1Fördermöglichkeiten beim Einbau einer Biomasse Heizanlage

1. Energieförderung Land Salzburg
Förderung einer Biomasse Heizanlage

Für folgende Biomasse Heizanlagen können Sie einen Antrag auf Förderung stellen:
-Pelletsheizung € 3.000,-
-Hackgutheizung € 4.500,-
-Scheitholzheizung mit Pufferspeicher € 2.600,-

  • Die Förderung wird in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses gewährt.

    Alle Förderungsmöglichkeiten und -voraussetzungen finden Sie auf der Seite für Energieförderung des Landes Salzburg:
    https://www.energieaktiv.at/

    Nützen Sie ergänzend dazu die Heizungsoffensive 2020:

Ölkessel raus = Bonus! von € 2.020 erhalten!

Wenn ein Ölkessel zB durch eine Pelletsheizung ersetzt wird, ergibt dies eine Fördersumme von insgesamt € 5.020,-!

Weiterlesen: Förderungen in Salzburg!

thumb Ahrens Stellenanzeige
Sie sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung,
die sich auch lohnt?

Dann bewerben Sie sich jetzt als

Maurer(in)/Bauarbeiter(in)

zum sofortigen Eintritt in der Betriebsstätte Graz.


Bei uns erwartet Sie ein dynamisches Team in einem ausgezeichnetem Betriebsklima! Wir freuen uns auf Sie!

2017-04-21 Erste_Hilfe_Auffrischung_Firma_Ahrens
Erste Hilfe-Trainerin Veronika Ortner wiederholte mit den motivierten Teilnehmern von insg. 27 Mitarbeitern von Ahrens die "Basics" der Ersten Hilfe, darunter die "Rettungskette", die Versorgung von reglosen Notfallpatienten (stabile Seitenlage und Wiederbelebung), aber auch den Bereich Wundversorgung/Blutstillung.


Im Rahmen einer praktischen Übungseinheit wurde den Ahrens-Mitarbeitern auch das Notarzteinsatzfahrzeug des Roten Kreuzes Scheibbs präsentiert.

Liebe Frau Ortner und liebe Ersthelfer von der Fa. Ahrens - vielen Dank für Euer Engagement und die gemeinsamen, sehr lehrreichen Stunden!

Weiterlesen: Erste Hilfe Update für das Ahrens-Team!

Wohnbauförderung Energieeinsparung - für Heizkesseltausch


thumb ENERGIE-broschuere2017final
Das Land Niederösterreich unterstützt mit dem NÖ Wohnbaumodell bei der Finanzierung der eigenen vier Wände. Aber nicht nur der Neubau, auch die Sanierung bestehender Gebäude ist ein sehr wichtiges Thema. Mit der NÖ Wohnbauförderung ist es jetzt noch leichter Geld und Energie zu sparen, denn für die Dämmung der obersten Geschoßdecke und den Heizkesseltausch können Sie nun einen Direktzuschuss erhalten.


Heizkesseltausch

Was wird gefördert?

Weiterlesen: Jetzt ansuchen - Förderung für Heizkesseltausch!

thumb RFK Ball NÖ 2017Am 13. Jänner 2017 fand der Ball der Rauchfangkehrer NÖ zum ersten Mal in Gmünd im Waldviertel statt.

Es wurden zahlreiche Gäste begrüßt, auch von der Fa. Ahrens waren zahlreiche Mitarbeiter vor Ort, unter anderem, um das Tanzbein zu schwingen.
Ein Highlight, dass sich keiner entgehen ließ.
 

Weiterlesen: Ball der Rauchfangkehrer NÖ in Gmünd

thumb SilvesterlaufDie Fa. Ahrens Schornsteintechnik war auch im Jahr 2016 wieder beim Silvesterlauf des
LCC-Wien am Ring vertreten. Das Ahrens-Team war gemeinsam mit den Rauchfangkehrermeistern aus Matzen, Stockerau, Ternitz und Dobersberg am Start.

Die Teilnehmer wurden trotz kalter Temperaturen von den Zuschauern entlang der Strecke begeistert angefeuert.
Ahrens-Team:
(v.l. in rot: Adrian Thomasberger, BM Ing. Edmund Drohojowski, Lara Grötzl, Andreas Scharner, Rupert Winter mit Söhnen)
thumb Ahrens PromiWerken1Promiwerkeln in der HTL Krems. Key Account Manager Rosemarie Bachinger von der Fa. Ahrens ist vor Ort dabei.

Weiterlesen: Promis in der HTL Krems!

thumb Jazz am Bauhof 470 KopieAm 30.11.2016 fand zum 1. Mal die Veranstaltung „Jazz am Bauhof“ in der Aula der HTL Krems statt.

Der Veranstalter HTL Connect freute sich über die vielen Besucher.

Weiterlesen: Jazz am Bauhof der HTL Krems

thumb WKO Mitteilung Kaminsanierung BurgenlandIn vielen burgenländischen Briefkästen landen derzeit unseriöse Angebote für die Sanierung von Rauchfängen.

Die Landesinnung der Rauchfangkehrer weist darauf hin, dass sich die burgenländigschen Haushalte bei Fragen über den Zustand
ihres Kamines zu allererst an ihren öffentlich zugelassenen Rauchfangkehrer (ÖZR) wenden sollen.

Um die richtige Entscheidung zu treffen, ist es immer sinnvoll, sich von Spezialisten beraten zu lassen! 

Hier die Pressemitteilung zum Download!
thumb Thomas SchiffertHerr Dipl. Ing. Dr. Schiffert ich habe Sie um dieses Interview gebeten, um mit Ihnen zu erörtern, welcher Art der Partnerschaft es bedarf, damit der Kachelofenverband als auch der Hafner seriös und professionell, im Fokus für den Verbraucher, mit einem Partner kooperieren und zusammenarbeiten können.

Welche Voraussetzungen sollte ein solcher Partner mitbringen?
T.S. Für uns als neutraler Verband, aber natürlich auch für den Hafner, steht die gegenseitige Wertschätzung an oberster Stelle. Damit meine ich Transparenz, Respekt und Ehrlichkeit. Ein fairer menschlicher Umgang miteinander ist Grundvoraussetzung für eine funktionierende Partnerschaft.

Was erwarten Sie sich dabei von einem Partner hinsichtlich einer reibungslosen und wirkungsvollen Zusammenarbeit?

Weiterlesen: Interview Dipl. Ing. Dr. Thomas Schiffert –  Verbandsleiter Österreichischer Kachelofenverband 

thumb Checkliste-SanierungSie benötigen eine Kaminsanierung - professionell, schnell und sauber durchgeführt?
Dann rufen Sie das Ahrens-Team, die Spezialisten!
0800/201 550
- aus ganz Österreich zum Nulltarif!


Wertvolle Anhaltspunke für einen reibungslosen Ablauf von der Planung bis zur Ausführung finden Sie in der
Ahrens Checkliste für eine Top-Schornsteinsanierung!

Weiterlesen: Checkliste für Ihre Kaminsanierung!

siegerfotoNach der Veranstaltung am 28. April in Gödersdorf hat AHRENS Schornsteintechnik am 30. Juni 2016 weitere Kärntner Rauchfangkehrer zu der etwas anderen Art der Firmenpräsentation eingeladen.
 
Unter dem Motto „Ahrens – mehr als ein Rohr“ warteten Bmst. Ing. Edmund Drohojowski, gewerberechtlicher Geschäftsführer von Ahrens und sein Team, auch bei der zweiten Veranstaltung mit ausgefallenen Schwerpunkten für den Infoabend im Veranstaltungssaal der Gemeinde Grafendorf auf.

Treffsichere Rauchfangkehrer!

Bmst. Ing. Edmund Drohojowski (l.) überreichte die Siegerurkunden und Preise an Christian Kratzwald (1. Platz – Mitte), Bernhard Satz (2. Platz rechts), Ferdinand Schöpfer (3Platz – links)!

Weiterlesen: Es ging weiter mit „Mehr als ein Rohr…“

SiegerehrungAHRENS Schornsteintechnik hat am 28. April 2016 die Kärntner Rauchfangkehrer zu einer etwas anderen Art der Firmenpräsentation eingeladen.

Unter dem Motto "Ahrens – mehr als ein Rohr" hatten sich Bmst. Ing. Edmund Drohojowski, gewerberechtlicher Geschäftsführer von Ahrens und sein Team, drei ausgefallene Schwerpunkte für den Infoabend im Hotel Zollner in Gödersdorf einfallen lassen und die Rauchfangkehrer kamen gerne und ließen sich begeistern.

Treffsichere Rauchfangkehrer!
Bmst. Ing. Edmund Drohojowski (l.) überreichte die Siegerurkunden und Preise an Kurt Zebedin (1. Platz – Mitte), Johann Hiebler (2. Platz – links) und Timo Lenk (3. Platz – rechts)

Weiterlesen: Mehr als ein Rohr...!

thumb NORM Urkunde

Ahrens nimmt an der Normung für Abgassysteme (Komitee 187) teil und gestaltet diese als Spezialist für Rauchfangsanierung und Neubausysteme aktiv mit.

LAF-Premiumschornstein_L_einzgigWenn es um eine

  • fachgerechte Kaminsanierung, den
  • Neubau eines Kamines oder die
  • Erstellung eines Energieausweises geht -

 

Bei uns sind Sie richtig!
Wir beraten sie unverbindlich und kostenlos vor Ort!

Wir können auf über 40 Jahre Erfahrung zurückgreifen um Ihnen die perfekte Lösung für Ihr Projekt zu bieten. Über 250.000 zufriedene Kunden in Österreich können dies bestätigen.

Ob wir nun über Schornsteine, Rauchfänge oder Kamine sprechen, diese regional unterschiedlichen Bezeichnungen stehen für einen der wichtigsten Teile jeder Feuerungsanlage.

Ahrens Schornsteintechnik ist Österreichs Marktführer für Kaminsanierung mit der staatlichen Auszeichnung.

 

Weiterlesen: Ahrens. Ihr Spezialist für Kaminsanierung und Neubaukamine!

thumb Heizpreisaktuell10-15-360x249
Der Kachelofenverband veröffentlicht neue Studie zum Preisvergleich von verschiedenen Energieträgern.
Vergleichen Sie hier die Jahresheizkosten der verschiedenen Varianten:

http://www.kachelofenverband.at/2015/04/mit-guter-waerme-aus-holz-700-euro-sparen/#more-11353

bild2-ZugAm 4. Mai wurde im Zuge der NÖ Florianifeier in Frankenfels-Laubenbachmühle das 40-jährige Jubiläum der Fa. Ahrens Schornsteintechnik gefeiert. Im Festzelt fanden sich über 350 Gäste ein. Das erfreuliche Ereignis wurde gebührend mit vielen Ehrengästen, dem Festakt und einer heiligen Messe begangen.

(Bild v.l.: Rauchfangkehrer Fahnenträger, BIM Peter Engelbrechtsmüller, GF Mathias Ahrens, Gew. GF Bmst. Ing. Edmund Drohojowski)

Im Rahmen der traditionellen Feier gratulierte Bundesinnungsmeister der Rauchfangkehrer Peter Engelbrechtsmüller dem GF Mathias Ahrens zum 40-jährigen Bestehen und beschreibt das Unternehmen mit den Worten „Ahrens heißt Zuverlässigkeit in allen Belangen der Schornsteinsanierung sowie beim Kaminneubau“.

„Ein Top-Unternehmen, das sich den wichtigen Aufgaben Brandschutz und Energiesparen widmet und weit über die Grenzen von Niederösterreich hinaus agiert“, folgte als Lob von Vize-Präsident der WKNÖ KommR. Ing. Josef Breiter.

Als Krönung des Festaktes ist wohl die Verleihung des Titels „Ehrenrauchfangkehrer“ der NÖ Landesinnung der Rauchfangkehrer an Geschäftsführer Mathias Ahrens für seine hervorragenden Verdienste und Leistungen um das niederösterreichische Rauchfangkehrerhandwerk zu bezeichnen.

Weiterlesen: 40 Jahre Ahrens


thumb Ahrens HTL KremsAuch heuer war Ahrens duch Key Account Rosemarie Bachinger auf der Firmenmesse in Krems vertreten.

Die Schüler informierten sich gerne über die verschiedensten Produktlösungen von Ahrens Schornsteintechnik und interessierten sich besonders für die innovative Firmenphilosophie des Unternehmens.


» Dieses Video an einen Freund weiterleiten

Spektakuläre Sanierungsarbeiten in 78 m Höhe - Ahrens Schornsteintechnik leistet Präsizionsarbeit von beeindruckender Qualität!
 
Dieses Video schafft einen Gesamteindruck von den Sanierungsarbeiten am Schlot im Töpperareal Neubruck, welche im Zuge der Vorbereitungen zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2015 "Ötscher:reich - Die Alpen und wir" vorgenommen wurden.

Weiterlesen: Video - Ahrens Schlotsanierung - NÖ Landesausstellung 2015!

Schlotbesichtigung1

Landtagsabgeordneter Anton Erber, MBA
begleitet Geschäftsführer Herrn Bmst. Ing. Edmund Drohojowski auf die abgeschlossene Baustelle in Neubruck.

Der 78 m hohe Schlot der alten Papierfabrik ist fertig saniert!

Der Schlot wurde an seiner Spitze etwas abgetragen und mit einem Dach versehen. Die Risse wurden verputzt und das ganze Bauwerk wurde mit 19 Schließen stabilisiert, sodass dieses besondere Wahrzeichen von Neubruck noch lange erhalten bleibt und darüber hinaus für die NÖ Landesausstellung 2015 einen mächtigen Blickfang darstellt.

Weiterlesen: Schlotbesichtigung in Neubruck!

thumb energieausweis
Benötigen Sie einen Energieausweis?
Und sind Sie außerdem auf der Suche nach nützlichen Tipps um eine Landesförderung oder Bundesförderung zu lukriieren?

Ahrens bietet mehr als nur ein Dokument -
nämlich unabhängige Beratung vor Ort mit aktuellen Know-How!

Rufen Sie uns an - wir helfen Ihnen weiter:
07416/52966-150


Als Ingenieurbüro für Bauphysik ist Ahrens prädestiniert den Energieausweis für bestehende und geplante Gebäude zu erstellen. Wir garantieren eine zügige und kompetente Durchführung mit klaren und nachvollziehbaren Ergebnissen.

Weiterlesen: Kommen Sie zu mehr - jetzt Energieberatung von Ahrens anfordern und Förderung lukriieren!

thumb Ahrens Schlot 4Rund um das Thema Schornstein und Bauen ist Ahrens Schornsteintechnik seit beinahe 40 Jahren ein gefragter Profi. Das Portfolio reicht von der Schornsteinsanierung, spezifische Neubau Kaminsysteme bis hin zur unabhängigen Energieberatung. Immer wenn es um anspruchsvolle Projekte geht, ist Ahrens der richtige Ansprechpartner!

Im Zuge der spektakulären Vorbereitungsarbeiten für die Landesausstellung 2015 in Neubruck hat das in Wieselburg ansässige Unternehmen Ahrens Schornsteintechnik die verantwortungsvolle Aufgabe bekommen, das Wahrzeichen des Töpperareals zu sanieren. Der 78 m hohe Schlot der Alten Papierfabrik in Neubruck, wird für das bevorstehende Kulturprojekt umfangreich saniert. In schwindelnden Höhen wird Präzisionsarbeit von beeindruckender Qualität getätigt.

Die NÖ Landesausstellung steht 2015 unter dem Motto:
„ÖTSCHER:REICH – Die Alpen und wir“.

Mehr Infos zu diesem herausragenden Kulturprojekt finden Sie auf:
http://www.noe-landesausstellung.at/de/home

Weiterlesen: Ahrens saniert 78 m hohen Schlot für Niederösterreichische Landesausstellung 2015!

thumb HolzGefördert werden:

- neu installierte Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte, die einen oder mehrere bestehende fossile Kessel oder elektrische Nacht- oder Direktspeicheröfen ersetzen
- Pelletkaminöfen, wenn dadurch der Einsatz fossiler Brennstoffe reduziert wird
- eine mit Holz befeuerte Heizung, die mindestens 15 Jahre alt ist (Baujahr vor dem Jahr 2000), und gegen Pellet- und Hackgutzentralheizungsgeräte getauscht oder der Brennstoffverbrauch durch die Errichtung eines Pelletkaminofens reduziert wird.

Weiterlesen: Förderaktion für Holzheizungen!


Laut einer aktuellen Studie des unabhängigen Meinungsforschungsisntitutes SOZAB
bevorzugen in Niederösterreich 82, 4 % der befragten Mieter und Wohnungswerber einen Lebensraum mit Kamin.

In der Steiermark wollen sogar mehr als 86 % der Befragten einen Wohnraum, der einen Kaminanschluss hat und somit die Möglichkeit für einen Kamin- oder Kachelofen bietet.

Zentrale Themen, die den Menschen besonders wichtig sind:
  • Energieunabhängigkeit (Kaminofen, Kachelofen, Pelletsofen)
  • Kosteneinsparung durch die Möglichkeit des Heizens vor allem in der Übergangszeit
  • Heizen trägt zu einer angenehmen Raumatmosphäre bei
  • Umweltgedanke und CO2-Ausstoß
  • Kaminöfen und Kachelöfen schaffen Behaglichkeit und Lebensqualität

Folder Kaminanschluss News
Sichere Wärmeversorgung ist ein Grundbedürfnis der Menschen. Aus Sicht der Bürger trägt der Kamin dazu bei, das Grundbedürfnis von leistbarem Wohnen zu erfüllen und die Lebensqualität zu erhöhen.

Ein erheblicher Großteil der Wohnungsmieter und Werber spricht sich deutlich für den Einbau eines Rauchfangs an gut positionierter Stelle in der Wohnung aus.
Weiters wird damit eine deutliche Einsparung bei den Heizkosten und damit billigeres Wohnen ermöglicht. Die Errichtungskosten hingegen betragen nur einen geringen Bruchteil der Gesamtkosten.


Hier finden Sie alle Ergebnisse der Befragung:


Download - Befragung NÖ "Heizen mit Kamin- und Kachelöfen"

Download - Befragung Steiermark "Heizen mit Kamin- und Kachelöfen"


image004





Die vom Biomasseverband gestartete bundesweite Initiative 'Wärme aus Holz' liefert aufschlussreiche Information zum Thema:
Energiewende, Nachhaltigkeit,
heimische Wertschöpfung und Umweltschutz!

 

  

Auch der Rauchfang spielt für den Häuslbauer und beim Klimaschutz eine wichtige Rolle! Die Holzheizung benötigt Verbrennungsluft, also Sauerstoff, damit das Holz auch brennen kann, und einen Abgaszug für die Rauchgase, die bei der Verbrennung entstehen. Dafür ist der Rauchfang - auch Kamin oder Schornstein genannt - zuständig.

Geht es um die Frage, ob in einem neuen Haus ein Rauchfang eingeplant werden sollte, sprechen viele Argumente klar dafür:

  • mehr Sicherheit im Falle eines Störfalles (Stromausfall, Heizungsausfall, etc.)
  • Flexibilität der Heizungswahl für mehr Unabhängigkeit von bestimmten Energieträgern
  • Mehrwert durch Wertsteigerung der Immobilie und durch Kosteneinsparung durch wirtschafltiches Heizen in der Übergangszeit

Hier erhalten Sie mehr Info dazu:
http://www.waermeausholz.at/vielfaeltig/der-rauchfang/

Weiterlesen: Wärme aus Holz - Gute Wärme wächst nach!

HTL KremsIn der HTL-Krems fand am 26.02.2014 die Firmenmesse statt. Hier gab es für alle interessierten Schüler/innen die Möglichkeit, sich genauer über die ausstellenden Unternehmen zu informieren.

Die jährlich stattfindende Messe wurde genutzt um Fragen zu Produktausführungen und Leistungen zu klären. Der Stand von Ahrens fand dabei regen Andrang. Das Team um Gerhard Janisch und Rosemarie Bachinger bedankt
sich für das große Interesse!

Schi4Die 1. Schimeisterschaft der NÖ- Rauchfangkehrer war ein tolles Ereignis um wieder einmal die Schi anzulegen! Am Samstag, den 15. Februar 2014 wurde am Jauerling ein Riesentorlauf mit 2 Durchgängen von der WTG-NÖ veranstaltet.

Die zahlreichen Teilnehmer des Bewerbes, welche in eine Kinder-, Damen- und Herrenmannschaft eingeteilt wurden, freuten sich über tolle Preise und ganz besonders über einen Platz auf dem Siegertreppchen!

Weiterlesen: Gemeinsam geht's zum - Schifoan!

TV INTERVIEWthumb Bm Ing Drohojowski

Geschäftsführer Bmst. Ing. Edmund Drohojowski ist Talkgast zum Thema Notkamin in der Live Sendung 'Guten Abend Wien'!

Sehen Sie hier den Beitrag der über sichere Wärmeversorgung informiert!

Interview auf:
http://www.w24.at/Guten-Abend-Wien/798099/1561



NEWS
thumb Strommasten kl
Wegen Straßensperren aufgrund des heftigen Schneefalls der letzten Tage sind nach wie vor tausende Menschen in Kärnten und Osttirol von der Außenwelt abgeschnitten und müssen derzeit ohne Strom und Heizung auskommen. Doch welche präventiven Maßnahmen gäbe es hier? In genau diesen Situationen zeigt sich die Notwendigkeit einer alternativen Energiequelle.

5.000 Haushalte in Kärnten und 11.500 in der Steiermark ohne Energieversorgung – das sind nur zwei der aktuellen Zahlen, die uns in den letzten Tagen erschüttern. Unwetterkapriolen wie Sturm, Schnee und Eis legen Fernwärmeheizwerke und Stromversorgungen für die Heizungen lahm. Hier ist der Kamin oft die einzige Möglichkeit, auf die man sich verlassen kann, um Wärme in die eigenen vier Wände zu bringen.

Weiterlesen: Sichere Wärmeversorgung für den Notfall – also jetzt!

thumb RA Kamin Logo wwwUnter dem Deckmantel "leistbares Wohnen" wird die Streichung des Notkamins in der Novelle der Wiener Bauordnung vorgesehen.
Durch einen Wegfall des Kamins entstehen jedoch energiepolitische Zwänge, die wir und nicht zuletzt die nächste Generation mit Sicherheit zu spüren bekommen!

Der Kamin ist Lebensqualität UND leistbares Wohnen!
http://www.kamin.or.at

Weiterlesen: Rettet den Kamin!

thumb Logo Bau auf A ohne SublogosDie "Bau auf A"-Initiative leistet wichtige Aufklärungsarbeit: österreichischen Dienstleistungen kann man zu 100 Prozent vertrauen.

Bausozialpartner warnen heute mehr denn je vor unmoralischen Angeboten von ausländischen Firmen. Durch erweiterte Arbeitnehmerfreizügigkeit und Dienstleistungsfreiheit drängen verstärkt ausländische Unternehmen zum Teil mit Dumpingpreisen auf den österreichischen Markt. Um die Konsumenten vor mangelhafter Qualität zu schützen, wurde die Bewusstseinsinitiative „BAU auf A!“ gegründet, die von Ahrens tatkräftig unterstützt wird.

Weiterlesen: A wie "BAU auf A!"



» Dieses Video an einen Freund weiterleiten

Dieses Video geht auf die Funktionsweise des Ahrens LAF ein.

Der Ahrens LAF ist das einzige Kaminsystem mit konzentrischer Luft/Abgasführung und W3G-Zulassung sowie zusätzlicher Eignung für Überdruckbetrieb (P1). Dies ist möglich durch das einzigartige isostatische Keramikrohr mit 6cm Muffe.

Weiterlesen: Video News - AHRENS LAF!

Bieranstich_Ausstellerabend_3

AHRENS – mittendrin statt nur dabei!
Wenn Österreichs Rauchfangkehrer zusammentreffen, dann nutzt AHRENS Schornsteintechnik gerne die Gelegenheit, sich mit ihnen bei konstruktiven Gesprächen auszutauschen. „Wir freuen uns jedes Mal aufs Neue, Meinungen und Trends aus der Branche aufzufangen – und das direkt und hautnah. Denn nur so können wir auch unsere Produkte darauf ausrichten und abstimmen. Daher waren wir auch heuer vom 20. - 22. Juni in Waidhofen/Ybbs gerne beim Bundeskongress als Aussteller und Diskussionspartner präsent“, so der gew. Geschäftsführer Bmst. Ing. Edmund Drohojowski.

(v.l. Ahrens GF Mathias Ahrens, Ahrens Gew. GF BM Ing. Edmund Drohojowski, Bundesinnungsmeister Peter Engelbrechtsmüller)

Weiterlesen: Bundeskongress der österr. Rauchfangkehrer!

HTL_Krems_VersuchsanlageAm Dienstag, den 18.06.2013 gab es ein Fest zum Anlass der Inbetriebnahme der Versuchsanlage der HTL Krems.

Auch Vertreter der Fa. Ahrens waren vor Ort, um gemeinsam den Startschuss für dieses erfolgreiche Projekt zu geben.

(v.l. Wenighofer Petra, DI Hans Haidl, Daniel Schneckenleitner, Franz , Brigitte Gratzer, Präs. DI Johann Heuras, Emsenhuber Viktoria, DI Gerald Sam, Albert Kisling Msc, Günther Hubmeier, Harald Schmidt, Ahrens - Rosemarie Bachinger)

Unternehmen trifft Schule - unter diesem Motto stand der Vortrag von Ahrens Schornsteintechnik in der HTL Salzburg. Dabei wurden in einer Schulstunde der 2. Klasse HTL verschiedene Kaminsysteme genauer betrachtet und wichtige Funktionen erklärt.

Weiterlesen: Vortrag in der HTL Salzburg!

LAF_ZuluftkanalBeim Modul Bolsius handelt es sich um ein Zusatz-Modul für kesa-aladin, mit dem konzentrische Luft-Abgas-Schornsteine für feste Brennstoffe norm- und zulassungskonform dimensioniert werden.

Diese Programmerweiterung basiert auf mehreren Gutachten zur  'Feuerungstechnischen Bemessung von Luft-Abgas-Systemen mit Frestbrennstofffeuerstätten' (hier kurz Bolsius-Gutachten genannt), die von Prof. Jens Bolsius an der Hochschule Zittau/Görlitz erstellt wurden.

Weiterlesen: Berechnungsmethode garantiert Funktionssicherheit des Ahrens LAF!

EAC_VerleihungAhrens gratuliert Herrn Bmst. Ing. Edmund Drohojowski zum diplomierten Energie Autarkie Coach.

(v.li. Dr. Michael Ludwig (Stadtrat für Wohnen, Wohnbau und Stadterneuerung), Bmst. Ing. Edmund Drohojowski, KommR Brigitte Jank (Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien), Mag.a Romana Bates, (Donau Universität Krems), Ing. Roman Weigl, MSc, (Obmann der Fachgruppe Ing.-Büros Wien)

sanierung1



Die Rauchfangkehrer-Innung warnt vor Betrügern, die sich im Burgenland als Handwerker ausgeben. Bei Fragen zum Rauchfang lieber gleich Ihren zuständigen Rauchfangkehrer kontaktieren.

Weiterlesen: Achtung vor falschen Handwerkern!

70_Jahre_HTL_Krems

 

Zum 70. Jubiläum der HTL Krems gratulieren auch Vertreter von Ahrens Schornsteintechnik ganz herzlich. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, sowie dem gesamten Kollegium weiterhin viel Erfolg!

(v.li. Landesrat Mag. Karl Wilfing, Key Account Manager Rosemarie Bachinger)

BM_Ing_Drohojowski_Klimaaktiv_Kompetenzpartner

Know-how für die bestmögliche Anwendung klimafreundlicher Technologien und Dienstleistungen - das ist das erklärte Ziel von klima:aktiv.

Ein innovatives Bildungsprogramm ermöglicht die Qualifizierung zukunftsweisender Fachkräfte mit den entscheidenden green skills. 

Im Rahmen der Absolventenfeierlichkeiten bekommt Ahrens Geschäftsführer, Herr Bmst. Ing. Edmund Drohojowski, von Umweltminister Berlakovich die Urkunde für Kompetenz im Klimaschutz verliehen.
thumb_logo_kompetenzpartner
Herzliche Gratulation an Bmst. Ing. Edmund Drohohowski zum klima:aktiv Kompetenzpartner!

(v.li. klima:aktiv Kompetenzpartner Bmst. Ing. Edmund Drohojowski, BM für Umwelt DI Nikolaus Berlakovich)

Ahrens_Interagrar

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in der Schornsteinsanierung und im -neubau berät Ahrens Schornsteintechnik aus Wieselburg, wie Energie und Kosten effizient gespart werden können. Und davon überzeugte sich auch der niederösterreichische Landesrat für Umwelt, Landwirtschaft und Energie, Dr. Stephan Pernkopf, auf der diesjährigen Wieselburger Messe Inter-Agrar.

Weiterlesen: Umweltlandesrat Dr. Pernkopf überzeugt sich von Energiegedanken!

LAF-Premiumschornstein_L_einzgigIn Zeiten steigender Ressourcen-Knappheit und alarmierender Umweltbelastungen entscheiden sich viele Menschen für die Anschaffung eines Niedrigenergie- bzw. Passivhauses.
Doch wie sieht es mit dem Betrieb von Feuerstätten in Kombination mit Wohnungslüftungsanlagen aus?

Drei Experten aus der Branche räumen nun ein für alle Mal mit Irrmeinungen auf!  

Lesen Sie hier alle Interviews zum Thema!

Staatliche_Auszeichnung_AhrensÖsterreichweit wurden bisher rund 2.450 Unternehmen, 132 davon in Niederösterreich, mit der Staatlichen Auszeichnung prämiert. 
Ahrens Schornsteintechnik feiert 2011 sein 10-jähriges Jubiläum dieser Anerkennung. 

Weiterlesen: Der ausgezeichnete Spezialist!

Ahrens_Feuerlauf

 

Das Kundenbetreuungsteam von Ahrens Schornsteintechnik begab sich von 21.-22.09.2011 auf den Tirolerkogel in Annaberg, um dort scheinbar Unmögliches möglich zu machen -
einen Feuerlauf über glühend heiße Kohlen!

Weiterlesen: Ahrens Team Tage - Ahrens macht scheinbar Unmögliches möglich!

berreichung-35_Jahre_Ahrens
Die Landesinnung Bau Niederösterreich spricht ihrem Mitglied,
der Firma Ahrens Schornsteintechnik GesmbH (Baumeistergewerbe), für die ununterbrochene
35-jährige selbständige und pflichtgetreue Ausübung
ihre Anerkennung aus.

(v.l. Gew. Geschäftsführer Ahrens BM Ing. Edmund Drohojowski,  Landesinnungsmeister BM Ing. Robert Jägersberger)

Weiterlesen: 35 Jahre Ahrens Schornsteintechnik!

Silvesterlauf_2010
Die Fa. Ahrens Schornsteintechnik war auch im Jahr 2010 wieder beim Silvesterlauf des
LCC-Wien am Ring vertreten. Das Team sorgte trotz eisiger Temperaturen für angeheizte Stimmung unter den insgesamt 3500 LauffreundInnen.

Weiterlesen: Ahrens aktiv - Silvesterlauf 2010!

Preisbergabe1Mitmachen zahlt sich auf alle Fälle aus! 
Von fast 300 Einsendungen gewann Familie Pateter aus der Steiermark ein Relaxprogramm der Sonderklasse! 2 Übernachtungen für 2 Personen - inkl. Halbpension, Bade-  und Saunawelt im Austria Trend Life Resort Loipersdorf****

Weiterlesen: Herzlichen Glückwunsch an Familie Pateter!

IMGP1568Ahrens Schornsteintechnik wünscht Sepp Strobl vom Leru Team 2 ein gelungenes Saisonende in der Rallycross Staatsmeisterschaft.

(v.l. Gerhard Janisch, Sepp Strobl, BM Ing. Edmund Drohojowski)

Weiterlesen: Need for speed!

lehrling_ahrens_177
Coaching

Ahrens Schornsteintechnik schult Lehrlinge im Kaminbau.

(v.l. Lehrling Emanuel, Johann Topf, Wolfgang Teuschl, Gerhard Janisch Fa. Ahrens, Polier Sepp, Lehrling Jürgen und Andreas Müller FG der Initiativehandwerk)

Weiterlesen: Ahrens coacht Lehrlinge!

Hpfburg1_Schneeberglauf
Ahrens Schornsteintechnik unterstützt Vereine und Feste
 mit einer Hüpfburg, ganz zum Spaß und Vergnügen der Kinder!

Weiterlesen: Ahrens Hüpfburg

zeichnungEin klein wenig Glück möchte Ahrens zur Weihnachtszeit jenen bringen, die es wirklich nötig haben. Ahrens unterstützt zu Weihnachten den Sterntalerhof und freut sich über die fröhlichen Momente, die Kinder und Familien in diesem Hospiz erfahren.

Weiterlesen: Ahrens unterstützt Sterntalerhof