Yes we can.

Wenn´s um das Bewerten vom Zustand eines Schornsteins geht, dann macht dem Rauchfangkehrer keiner was vor. Wenn´s aber ums Sanieren geht, dann gibt es nur einen, der das absolut professionell macht: Ahrens, der Marktführer.

In den letzten Jahren merkt man eine Sensibilisierung, vielleicht sogar ein Umdenken, wenn es um Klimaschutz, CO2 Ausstoß und Abbau von Ressourcen geht. Natürlich tragen auch steigende Energiepreise dazu bei. Tatsache ist, dass viele Hausbesitzer, nicht zuletzt auf Empfehlung der Rauchfangkehrer, ihren Schornstein sanieren wollen. Und das ist gut für die Umwelt.

Natürlich hat der Kunde eine gewisse Angst vor diesem Schritt. Wem kann ich vertrauen? Wie lange wird das dauern? Was kostet´s und wird da nicht alles verdreckt?

Da gibt Ahrens eine ganz einfache Antwort: Schornsteinsanierung? Wir machen den Job. Ahrens saniert seit über 30 Jahren und ist mit seinem vielseitigen Sanierungsportfolio heute der absolute Marktführer. Weil Professionalität und Sauberkeit selbstverständlich sind. Ohne Schmutz sanieren die Profis, damit der Schornstein wieder Zug um Zug Gutes tut.

 

Ahrens kann auf viele Innovationen und eigene Entwicklungen zurückgreifen.

Ahrens ASIS 2000 FU – die 3-fach Sicherheit. Dieses von Ahrens entwickelte und ziemlich einzigartige System arbeitet mit einem kondensatdichten Keramikrohr, eingebettet in eine brandbeständige Dämmstoffmasse. Kondensatdichtheit, Säurebeständigkeit und Ausbrennsicherheit oder Überdruckdichtheit sind überzeugende Argumente für eine Ahrenssanierung. Mehr Sicherheit erreicht man mit keinem anderen System.

Wenn ein Rauchfangkehrer um einen fachmännischen Rat gefragt wird, kann er ohne zögern Ahrens empfehlen. Ahrens der langjährige Partner der Rauchfangkehrer wenn´s ums Sanieren geht.

 
Pressekontakt:
Tina Tagwerker
„frischblut“ Markenführung- & Kommunikations GmbH
am winterhafen 13, a-4020 linz, tel.: +43/(0)732/ 371616-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.frischblut.at