Ahrens: Spezial-Baufirma mit Kernkompetenz bei Feuerungsanlagen und Gebäudehüllen

Sie beabsichtigen ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen. Sie haben alles auf Herz und Nieren geprüft, nur wie es später mit der Heizkostenabrechnung aussehen wird, das liegt vielleicht noch im Dunklen.

Seit 1.1.2008 kauft niemand mehr die Katze im Sack, denn seit diesem Datum ist die Erstellung eines Energieausweises bei Verkauf oder Vermietung eines Gebäudeobjektes, Einfamilienhauses oder einer Wohnung Pflicht. Der Energieausweis verschafft Klarheit über die energetische Situation des Objektes und gibt auch Aufschluss, wo Verbesserungsmöglichkeiten bestehen.

Beste Voraussetzungen

Nach 34-jähriger Erfahrung in der Schornsteinsanierung ist Ahrens Schornsteintechnik eine der wenigen Baufirmen die über das nötige Know-How in den beiden wichtigen Bereichen zur Erstellung von Energieausweisen verfügt: Einerseits in der Bautechnik betreffend Gebäudehülle, Bauvorschriften etc., andererseits in der Technik der Wärmeerzeuger und Feuerungsanlagen. Daher ist der Marktführer in Sachen Schornsteinsanierung österreichweit autorisiert und prädestiniert den Energieausweis für Gebäude zu erstellen.  

„Mir war es schon immer ein wichtiges Anliegen Gebäude energetisch vergleichen zu können und so bin ich froh, dass mit dem Energieausweis der Käufer oder Mieter Sicherheiten bekommt. Da wir von Feuerungsanlagen und gleichzeitig der Gebäudehülle etwas verstehen, haben wir einen einzigartigen Zugang zu diesem Thema,“ freut sich Geschäftsführer Ing. Edmund Drohojowski über den neuen Geschäftszweig, den er anbietet.

Aber nicht nur für den Mieter oder Käufer bietet der Energieausweis Vorteile. Speziell im Altbau stellt der Energieausweis ein optimales Instrument dar, um rechtzeitig notwendige Maßnahmen zu setzen womit der Wert einer Immobilie langfristig gesichert werden kann. Sanierungsmöglichkeiten und Einsparungspotenziale werden aufgezeigt und tragen somit zur Steigerung der Energieeffizienz und Senkung der Heizkosten bei.

Beratungsqualiät

Die Preisgestaltung des Energieausweises passt genau in die Unternehmensphilosophie von Ahrens. Absolute Qualität zu fairen Preisen heißt es auch hier. So liegen die Kosten eines Energieausweises für ein Einfamilienhaus bei 420 Euro.

Download Pressemitteilung
 

 
Pressekontakt:
Tina Tagwerker
„frischblut“ Markenführung- & Kommunikations GmbH
am winterhafen 13, a-4020 linz, tel.: +43/(0)732/ 371616-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.frischblut.at