Was für Autos richtig und wichtig ist, gilt auch für den Kamin. Denn ein gewissenhafter Check sorgt für Sicherheit – damit während der Heizperiode keine unvorhergesehenen  Überraschungen auftreten …

Wieselburg, im November 2016

Damit Haus- und Wohnungsbesitzer den Winter vor und mit dem Kaminofen genießen können, ist eine gewissenhafte Überprüfung gefragt. Denn nur ein einwandfreier Rauchfang, der außen und innen keine Mängel aufweist, sorgt für wohlige und vor allem sichere Wärme.

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt

Schadhafte, sanierungsbedürftige Kamine können eine Menge ungewollter Folgen mit sich bringen. Sie sorgen nicht nur für deutlich höhere Heizkosten und geben damit mehr Schadstoffe in die Umwelt ab, sondern können zudem eine echte Gefahr für Leib und Leben werden. Sind dem Endverbraucher vielleicht schon erste Anzeichen aufgefallen, dass der Kamin beschädigt oder versottet ist, sieht das geschulte Auge des Rauchfangkehrers schnell, dass Maßnahmen getroffen werden müssen. Und hier kommen die durchdachten Systeme vom staatlich ausgezeichneten Baumeisterbetrieb AHRENS ins Spiel. „Da es unterschiedliche Heizsysteme gibt, haben wir verschiedene Produkte und Sanierungssysteme im Programm, erklärt der gewerbliche Geschäftsführer, Bmst. Ing. Edmund Drohojowski. Worum auch immer es sich handelt - Sanierung mit Keramik oder  mit Edelstahlrohren, ein Kunststoffsystem, die Thermoschale oder ob eine Innenabdichtung in Betracht gezogen wird - „bei uns gibt es die professionelle Ausführung von A- Z. Vor Ort Beratung, Empfehlung des richtigen Produkts und die Ausführung mit geschultem Fachpersonal“, so Drohojowski weiter. Und wer AHRENS schon kennt weiß, die sanieren schnell, kostengünstig und sauber und arbeiten mit vielen Rauchfangkehrern zusammen, was für zusätzliches Vertrauen sorgt. Eine wichtige Botschaft für Hausherren, die sich manchmal vor den Sanierungskosten und dem damit verbundenen Schmutz fürchten. In jedem Fall gilt aber, dass ohne funktionierende Abgasleitung eine ordnungsgemäße, wirtschaftliche und umweltschonende Beheizung der Wohnräume nicht möglich und sogar gefährlich ist. Daher steht für AHRENS das kostenfreie erste Beratungsgespräch als erstes auf der Aufgabenliste, wenn es um die Umsetzung einer Kaminsanierung geht. Die langjährig erfahrenen Außendienstmitarbeitern und Technikern können dazu einfach angefordert werden.

Mit AHRENS bei Kaminneubau und Sanierung auf 40 Jahre Erfahrung setzen.

Wenn es beim Bauen, Wohnen oder Arbeiten um das  Thema Rauchfang geht, sind bewährte Qualität und Erfahrung sowie ein verlässlicher Partner gefragt. Die Ahrens Schornsteintechnik GesmbH kann als einziges österreichweit tätiges Unternehmen auf dem Gebiet der Rauchfangsanierung auf über 40 Jahre Erfahrung zurückblicken. Die staatliche Auszeichnung als Österreichs Marktführer für Rauchfangsanierung und die uneingeschränkte Konzession als Baumeisterbetrieb geben Kunden und Partnern Sicherheit. „Ein großer Schlüssel zum Erfolg sind unsere Mitarbeiter, die großteils bereits über Jahrzehnte im Unternehmen mitarbeiten und ihr profundes Know-How für individuelle Kundenlösungen um- und einsetzen“, betont Geschäftsführer Mathias Ahrens.

Alle weiteren Infos zum Unternehmen und Produkten auf www.ahrens.at