Mit der Sonne „erscheinen“ auch Veränderungen bzw. Schäden am Kaminkopf. Mit
AHRENS ist die Kaminkopfsanierung im Handumdrehen erledigt – und mit Sicherheit


Wieselburg, Mai 2016
Der oberste Teil des Rauchfangs, der Kaminkopf, hat es aufgrund seiner Höhe oft nicht ganz leicht. Von innen ist er Abgaskondensaten und von außen Witterungseinflüssen ausgesetzt und diese sind im trüben Herbst und Winter oft nur schwer erkennbar. Ein genauer Blick bei Sonnenschein kann daher wichtige Erkenntnisse bringen. Abgesehen von der Optik gehen z.B. von einem brüchigen Kaminkopf mehrere Gefahren aus. Abfallende Teile können Menschen verletzten und auch das Dach kann dabei beschädigt werden. Zudem kann ein „unschöner“ Kaminkopf auch ein Hinweis auf darunter liegende Schäden sein kann, so dass möglicherweise auch die Sicherheit beim Heizen nicht mehr gegeben ist.

Was tun wenn der Kaminkopf bröckelt?
Die Lösung ist sehr einfach: einen Fachmann wie AHRENS hinzuziehen. Denn durch die langjährige Erfahrung sehen unsere technischen Experten nicht nur ob, sondern auch wie ein defekter Kaminkopf zu sanieren ist. Kann oder muss nur ein Teil repariert werden oder ist es notwendig, den gesamten Kopf zu erneuern? Hat der Kamin vielleicht weiteren Schaden genommen und ist auch im Innenbereich etwas zu prüfen? An den Kaminfugen angesetztes Moos deutet z.B. daraufhin, dass die Fugen und Risse Wasser aufsaugen weil sich höchstwahrscheinlich die Vermörtelung zersetzt. Direkt vor Ort begutachten wir den Schaden und reparieren durch Abtragen und Austausch der defekten Teile und sorgen für die ordnungsgemäße Entsorgung. Dabei arbeiten wir mit entsprechenden Gerüsten und Aufzügen, die nur durch fachkundiges Personal bedient werden. Damit sich keine Störungen im Gebäude ergeben und der Kaminbesitzer so wenig wie möglich davon belästigt wird, werden diese Arbeiten - im besten Fall - ausschließlich von außen erledigt. AHRENS empfiehlt Ihnen dazu die aus seiner Erfahrung besten Maßnahmen und stimmt diese dann auf die gegebenen baulichen Gegebenheiten und Erfordernisse ab.

Auch das Auge „isst“ mit!
Als abschließende Spitze des Hauses sollte der Kaminkopf zum  Baustil und Materialumfeld passen, um einen attraktiven „Abschluss“ zu bilden. Welches Material und welche Art der Montage dabei zum Einsatz kommen oder ob sich der Hausbesitzer für ein ganz neues Modell entscheidet – das besprechen die AHRENS Fachleute im Detail und prüfen genau, welche Möglichkeiten dem Hausbesitzer offen stehen. Nach erfolgreicher Sanierung kann sich der Kaminbesitzer dann nicht nur die Sonne auf den Bauch – sondern auch wieder sorgenfrei auf den Kamin scheinen lassen …

Wir beraten Sie gerne!
Bei Ahrens bevorzugen wir seit über 40 Jahren den persönlichen Austausch und das Gespräch mit Kunden und Partnern. Dazu laden wir gerne zu verschiedenen Messen und Ausstellungen ein und freuen uns auf ein Kennenlernen. 2016 haben Sie die Gelegenheit mit uns über die aktuellen Produkte, Trends, Förderungen sowie unsere Leistungspalette bei diesen Veranstaltungen zu sprechen:

30.6-3.7. Wieselburger Messe Wieselburg
21.-24.9. Bundeskongress der RFK Innsbruck
30.9.-2.10. Bau & Energie Wieselburg
04.-06.11. November Haus & Bau Ried im Innkreis
18.-20.11. Haus & Wohnen Linz

Wir kommen zu Ihnen!
Ein Service, den sich Ahrens nicht nehmen lässt, ist die vor Ort Beratung durch einen langjährig erfahrenen Mitarbeiter. Seit über 40 Jahren hat sich das bereits bewährt und über 250.000 zufriedene Kunden in ganz Österreich haben damit das richtige Kaminsystem für sich gefunden. Zusätzlich geben die Staatliche Auszeichnung, die Konzession des Baumeisterbetriebs sowie dem Ingenieurbüro für Bauphysik im eigenen Haus die Sicherheit, mit Ahrens den richtigen und zuverlässigen Partner für das Schornsteinsystem gefunden zu haben.

AHRENS Factbox Mai16 RZ











Ahrens Schornsteintechnik GmbH
Teichweg 4
A-3250 Wieselburg
Tel.: +43/ (0)7416/ 52 9 66-0
Fax: +43/ (0)7416/ 52 9 66-833
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.ahrens.at

Pressekontakt:
Mag. Petra Punzer frischblut Markenführung- & Kommunikations GmbH
adalbert-stifter-platz 2,
a-4020 linz,
tel.: +43/(0)732/ 37 16 16-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.frischblut.at