Das Jubiläumsjahr 2015 läutet das 40-jährige Bestehen des weithin tätigen Unternehmens Ahrens Schornsteintechnik ein.
Im Jahr 1975 begann die Erfolgsstory mit Herrn Dipl. Ing. Karl Ahrens, der das Unternehmen gegründet hat, dessen heutiger Produkt- und Dienstleistungsumfang damals noch nicht absehbar war. Ein kleines Team um Baumeister Kerschbaumer beschäftige sich mit den damaligen Möglichkeiten der Rauchfangsanierung.

Die ersten Schritte erforderten unermüdlichen Einsatz an Zeit und Energie, man baute Zug um Zug die Dienstleistungspalette aus und erweiterte das Produktportfolio um zahlreiche Sanierungsvarianten. Ahrens war bei Neu- und Weiterentwicklungen immer an vorderster Front vertreten, um die Eigenschaften von Abgasanlagen an die Anforderungen moderner Feuerstätten anzupassen.

Meilensteine 1984 wird mit ASIS® – Ahrens Sicherheits Isolier Schornstein – ein Markenprodukt in die Sanierungspalette eingeführt. Die Versetztechnik erfolgt nach einem Patent der Firmengruppe Ahrens. Auch wird in diesem Jahr das technische Büro in Wien gegründet. Zwischen 1986 und 1991 folgt die Erweiterung durch Betriebsstätten in Graz, Achau und Hallein. In den späteren 90er Jahren wird ASIS® durch den Einsatz von speziell entwickelten mit kondensatdichten Keramikrohren mit 6 cm Muffenverbindung erweitert. Das Produktportfolio erhält 1999 Zuwachs mit Neubau-Kaminsystemen. 2001 ist ein besonderes Jahr – Ahrens erhält die Staatliche Auszeichnung vom damaligen Bundesminister Dr. Martin Bartenstein. 2007 übernimmt Herr Mathias Ahrens die Geschäftsführung, 2008 wird Herr BM Ing. Edmund Drohojowski gewerberechtlicher Geschäftsführer von Ahrens. Moderne Technik und Kontinuität Vor allem mit der kontinuierlichen Erschließung von Marktnischen, hoher Qualität und Servicestärke legte das Unternehmen den Grundstein für seinen Erfolg. Mitunter machten die weitsichtige Unternehmenspolitik und der Einsatz moderner Technik die Ahrens Schornsteintechnik GesmbH zu einem österreichweit agierenden Unternehmen.

Die Firma Ahrens legt höchsten Wert auf eigenes und langjähriges Personal, so sind viele Mitarbeiter bereits über 25 Jahre oder noch viel länger Teil des Unternehmens und bringen vielfältiges Know-how und ehrliches Engagement in den Arbeitsalltag mit ein.  Jubiläumsfeier im Mai „Im Zuge der Florianifeier in der Laubenbachmühle am 4. Mai werden wir unser Jubiläum mit unseren Kunden und Partnern begehen. Zeitgleich läuft auch die Niederösterreichische Landesausstellung 2015, für die wir im Vorfeld das Wahrzeichen des Töpperareals, den 78 m hohen Schlot der Alten Papierfabrik sanieren durften“, freut sich Geschäftsführer Mathias  Ahrens auf das bevorstehende Ereignis.


AHRENS Factbox Apr15 RZAhrens 40Jahre Label 7cm















Download Pressemitteilung



Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Ahrens Schornsteintechnik GmbH
Teichweg 4
A-3250 Wieselburg
Tel.: +43/ (0)7416/ 52 9 66-0
Fax: +43/ (0)7416/ 52 9 66-833
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.ahrens.at

Pressekontakt:
Mag. Petra Punzer frischblut Markenführung- & Kommunikations GmbH
adalbert-stifter-platz 2,
a-4020 linz,
tel.: +43/(0)732/ 37 16 16-13
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.frischblut.at