Seit vielen Jahren besteht ein enger, erfolgreicher Erfahrungsaustausch zwischen Ahrens Schornsteintechnik und den vielen Rauchfangkehrern Österreichs - Ahrens sagt DANKE!

Egal ob Schornsteinsanierung, Schornsteinneubau oder der Energieausweis, laufende Produktverbesserungen und Mitarbeiterschulungen sorgen dafür, dass sich Ahrens nicht nur am neuesten Stand der Technik befindet, sondern sich auch an der Zukunft orientiert. Wichtiges Feedback kommt dazu von den Experten – den Rauchfangkehrern “, betont Geschäftsführer Mathias Ahrens:

Unabhängigkeit fördern.
Bei niedrigen Temperaturen im Winter ist die Wahl der richtigen Wärmequelle ausschlaggebend. Heizanlagen sollen nicht nur Wärme verbreiten, sie sollen helfen, Energie zu sparen und umweltfreundlich zu arbeiten. Bei der Brennstoffwahl ist es wichtig, auf die Unabhängigkeit zu achten, ganz egal ob mit natürlichen oder fossilen Brennstoffen geheizt wird.

„Politische Konflikte wie derzeit in der Ukraine machen einmal mehr deutlich, wie abhängig Europa von fossilen Energieimporten ist. Wir sind der Ansicht, dass individuelle Heizmöglichkeiten eine flächendeckende, von Importen und äußeren Einflüssen unabhängige Versorgungssicherheit garantieren. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines geeigneten Rauchfanges“, so Baumeister Ing. Edmund Drohojowski.

Der Kaminofen verbreitet nicht nur gesunde Strahlungswärme, sondern ist auch Garant für unabhängige Wärmeversorgung!




Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Ahrens Schornsteintechnik GmbH
Teichweg 4
A-3250 Wieselburg
Tel.: +43/ (0)7416/ 52 9 66-0
Fax: +43/ (0)7416/ 52 9 66-833
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.ahrens.at

Pressekontakt:
Mag. Petra Punzer, Christiane Pichler
frischblut Markenführung- & Kommunikations GmbH
adalbert-stifter-platz 2, a-4020 linz, tel.: +43/(0)732/ 37 16 16-18
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , www.frischblut.at